"
5.Punktspiel

Buxtehude : SV Wilhelmsburg 2 :3

Nervenkitzel hoch 3 in diesem letzten Punktspiel. Heute ging es um den 2ten Platz in unserer Herbststaffel. Wir hatten eine nicht einfache Aufgabe mit Buxtehude als Auswärtzgegner zu allererst viel uns der relativ kleine und schmale Platz auf es war von vornerein klar, dass unsere Jungs mit diesen Verhältnissen nicht gut klar kommen werden, und genau so war es auch. Nach einer allgemein schwachen Mannschaftsleistung in der 1ten Halbzeit, stand es zur Halbzeit 1:0 für Buxtehude. Den Trainern gefiel diese Leistung natürlich nicht, auch wenn der kleine Platz nicht unsere Stärke war. 
Halbzeitansage: Ich glaube ganz Buxtehude hat mitbekommen wie schlecht gelaunt unsere Coaches waren aber das war den Trainern egal, denn die 2te Halbzeit sah nach dieser Ansage ganz anders aus.

 Der Siegeswille und Kampfgeist war in den Jungs wieder geweckt, denn nur duch Kampfgeist konnte dieses caotische Spiel gewonnen werden. Es war im laufe der 2ten Halbzeit wieder kaum guter Fussball zusehen nur der wille war dar der uns zu einigen sehr guten Chancen verhielf. Ivan zum Beispiel gab alles und knallte den Ball so einige male auf das Tor der Buxtehuder zu. Ein Lattenknaller und eine gute Torwartleistung hinderte unseren Ivan daran hier das 1 zu 1 zu erzielen. Es waren noch andere Chancen da, die wir einfach nutzen musten aber wer vorne nichts trifft der fängt sich hinten einen ein und so passierte es auch. Ein Konter vom Gegner und schon war der Ball in Pierres Kasten leider war er da machtlos nach einer genialen Leistung für mich seine beste Leistung der ganzen Saison. Nun schien alles verloren und die Nerven stiegen an das Spiel entwickelte sich zu einem Horror für unsere Jungs doch wir ließen nicht nach solange wir wussten das der 2te Platz immer noch zuschaffen sein kann. Ca.15 min waren noch zu spielen und Ivan der sich alleine auf seiner Seite wiedermal durchsetzten konnte erzielte den Ausgleichstreffer durch seine Kämpferleistung. Spielstand nun 2:1.
Das Spiel ging weiter und wir attackierten Buxtehude so, dass sie in diesem Zeitraum nicht mehr übers Mittelfeld kamen. Berkan erziehlte so die Erlösung nach dem er einen in die Spitze gespielten Ball im Netz zappeln ließ 2:2.
Zu diesem Zeitpunkt standen wir aufgrund des besseren Torverhältnisses auf Platz 2 die Freude war groß doch das Spiel lief noch 5 minuten weiter. Der Gegner drängte uns nun in unsere eigene Hälfte alle sammt verhinderten wir das schlimmste eine Hochachtung wie schon gesagt an Pierre der Super gehalten hat und unsere heutige starke Abwehr wie immer mit Eren und Leon. In der letzten Spielminute kamen wir noch ein aller letztes mal zum Angriff. Wir drückten den Gegner das letzte mal in die eigene Hälfte, sodass der Ball in einer unübersichtlichen Situation hintenrum auf Leon zu kam der sich allen Mut zusammen nahm und unter den schreien aller Leute "SCHIEß!!!" den Ball aufs Tor Schoss der Ball flog einen geraden Bogen Direkt in den rechten Winkel TOR 2:3 für Wilhelmsburg. So sehr haben wir uns noch nie gefreut und solange wir uns freuten pfiff der Schiri das Spiel auch schon ab das heißt Leon brachte uns den Sieg mit der letzten Ballberührung des Spieles. Im großen und ganzen war die 1te Halbzeit wie gesagt sehr schwach die 2te halbzeit war voll mit Emotionen gefüllt alle fieberten mit und unsere Spieler Pierre, Leon, Eren, Taylan, Oktay, Beraat, Berkan, Ivan, Isaac und Dionisio kämpften so, dass der Sieg doch noch erzielt worden ist. Für Dionisio der noch sehr unerfahren ist war es Leider nur ein sehr kurzes Spiel aber er kommt hoffentlich noch und wird uns dann verstärken können.
Tore: 1x Ivan, 1x Leon und 1x Berkan!
Kader:Pierre(1),Leon(5),Dionisio(7),Berkan(8),Isaac(9),Beraat(10),Oktay(11),Ivan(17),Eren(20),Taylan(23)



4.Punktspiel
SV Wilhelmsburg : Altenwerder 12 : 0


Mit einem hochverdienten 12:0 Erfolg gegen den FTSV Altenwerder konnten wir uns auf den 2.Platz verbessern. Das komplette Spiel spielte sich nur in der Hälfte des Gegners ab. In der 1.Halbzeit konnten unsere Jungs besonders spielerisch gefallen, denn der Ball lief und nicht wir mit dem Ball liefen, der Ball wurde auch mal nach hinten über Leon und Eren gespielt und somit wurde öfters ein Seitenwechsel vollzogen. Somit gingen wir mit einer hochverdienten 4:0 Führung in die Pause!
Kurios war das beide Mannschaften schon fertig auf dem Platz standen und weiter spielen wollten, jedoch suchte man vergeblich nach dem Schiedsrichter und dann kam er doch, jedoch etwas fehlte für das Fußball spielen nämlich der BALL! Mit paar minütiger Verzögerung ging die 2te Halbzeit los. Das gleiche Bild wie in Halbzeit eins war die Folge, jedoch stand der Gegner noch tiefer als vorher, denn alle 6 Feldspieler standen in ihrem 16er, dadurch waren die Räume eigentlich komplett weg für unsere Jungs! Durch den kleinen Raum denn die Jungs hatten entwickelte sich ein zerfarrenes Spiel, wobei trotzdem noch 8 weitere Tore für uns fielen. In den letzten 5 minuten konnte sich auch mal unser Abwehrchef Leon mit 2 Toren in die Torschützenliste eintragen,klasse!!! In der kompletten Spielzeit konnte der Gegner nicht einmal auf unser Tor schießen, wodurch der Vormittag von Pierre ziemlich langweilig war!
Im letzten Punktspiel treffen wir auf den punktgleichen BSV Buxtehude der eine 0:6 Niederlage gegen den SV Rönneburg kassiert hat, deshalb ist unser Ziel ganz klar nämlich die Vizemeisterschaft vor dem BSV Buxtehude sichern!
Tore: 5x Beraat, 3x Ivan, 2x Leon, 1x Berkan und 1x Oktay!

Kader:Pierre(1),Leon(5),Emrecan(7),Berkan(8),Muhammed(9),Beraat(10),Oktay(11),Ivan(17),Eren(20),Taylan(23)



3.Punktspiel
FC Türkiye : SV Wilhelmsburg 1 : 12


Zu diesem Spiel ist nicht viel zusagen, denn es genügte eine mittelmäßige Leistung gegen einen Gegner der die komplette Spielzeit nicht ein Hauch einer Chance hatte. Auch wenn das Ergebnis toll klingt ist es nicht hoch genug, da unsere Jungs wie so oft vor dem Tor zu oft versagtgen daran muss sich endlich mal was ändern Jungs!!!
Erwehnenswert ist jedoch, dass wir wieder drei Tore durch unsere einstudierten Ecken erzielen konnten, klasse umgesetzt Jungs!!!
Tore: 4x Beraat, 3x Ivan, 2x Oktay, 2x Taylan und 1x Berkan!

Kader:Pierre(1),Leon(5),Isaac(7),Berkan(8),Emrecan(9),Beraat(10),Oktay(11),Ivan(17),Eren(20),Taylan(23)



2.Punktspiel

SV Rönneburg : SV Wilhelmsburg   2:1

 
Tore:  1:0
           2:0
           2:
1 Oktay


Nun war es soweit wir trafen endlich auf den heiß ersehnten starken Gegner aus Rönneburg.

 

Anpfiff: Unsere Jungs legten sofort los und drückten den so gefürchteten Gegner an die Wand. Unsere Jungs spielten förmlich Handball vor dem Rönneburger Straffraum nur die Abschluss stärke war wie all so oft nicht sehr berauschend und so kamen wir zwar oft genug zum Schuss aber nicht all zu effektiv.

Na ja wie schon gesagt waren wir den Rönneburgern spielerisch überlegen aber dennoch konnte Rönneburg ihre ganz starke Konterstärke gegen unser offenes Spiel ausnutzen um zu einigen zum Glück ungefährlicheren Chancen zu kommen, da unsere Abwehr stark stand.

Im laufe der 1ten Halbzeit schlichen sich, dann auch einige Fehler bei uns ein und wir kassierten ein sehr merkwürdiges Tor nachdem der Ball auf Pierre zu kam und dieser den Ball nicht Richtig aus dem Strafraum klären konnte und leider mit ein wenig Pech vor die Füße des Gegners landete, der den Ball dann verwandelte naja (shitt Happens). Wir steckten diesen Treffer nur sehr schwer weck und unsere Jungs ließen nach. Dennoch überzeugte Rönneburg auch in dieser Spiephfase nicht wirklich.

Vielleicht nur eine schlechte Tagesleistung oder wir waren unseren Gegnern einfach nur ebenwürdig sprich überlegen.

HALBZEIT!!

Nach der Halbzeit waren wir wieder entschlossener und legten gleich wieder so gut wie alles nach vorne Chancen gab es vielleicht einige aber auch nur sehr magerere, da sich der Gegner immer tiefer in die eigene Hälfte verschanzte.

Ungefähr gegen Mitte der 2ten Halbzeit gab es ein großes Missverständnis, was glaube ich so jeder Zuschauer bemerkte.In diesem Zeitpunkt waren 2 Feldspieler von uns vom Platz gegangen mehr kann man dazu nicht sagen wenn man es nicht selber gesehen hat na ja diese große Lücke nutzte Rönneburg natürlich für einen Konterangriff aus und wir waren mit nur 4 Feldspielern + Torwart gegen diesen Angriff machtlos und der Gegner zimmerte uns den Ball Eiskalt ins Tor. Pierre war dagegen einfach machtlos. Für jedermann schien das Spiel nun gelaufen zu sein und die Lust am Spiel verging unseren Jungs auch.

Dennoch konnten wir mit einem sehr genial gespielten Tempovorstoß nur durch Einballkontakte gespielt zu unserem Tor durch Oktays Knaller zurückfinden ( eins A Tor besser herausgespielt geht gar nicht das ist unsere stärke Jungs). Es blieb nicht mehr viel Zeit aber unsere SVW Kicker waren wieder hoch motiviert nur die Kraft ließ allmällich nach in den letzen 3 Minuten spielten wir nach einigen wechseln nur noch mit einem Libero Eren (Eren für mich der beste Mann auf dem Platz heute), sodass wir alles noch Mal nach vorne warfen Chancen waren da, zum Beispiel Muhammeds Kopfball Versuch, leider den Ball nicht getroffen oder die anderen Schüsse nicht zu vergessen, auf den (das muss man ehrlich sagen) starken Rönneburger Keeper. Nachdem wir Rönneburg die letzen 3 Minuten wieder voll in die Enge drückten war das Spiel dann auch schon vorbei.

SEHR SEHR schade Jungs den Sieg hätte ich euch sehr gewünscht und gegönnt und ich glaube jeder andere der zugesehen hat auch wir waren ganz klar spielerisch stärker am heutigen tag. Leider ist es nun mal auch so das man mit einer starken Leistung beim Fußball verlieren kann wie sagt man so schön der BALL IST RUND. Trotzdem Kopf hoch alle klasse gespielt und ansonsten war es ein schöner Spieltag positiv unsere Leistung und positiv der Empfang der Gegner viel Glück wünschen wir Rönneburg weiterhin macht weiter. Und nicht vergessen in der Halle treffen wir bestimmt wieder aufeinander.

Kader: Pierre(1),Leon(5),Eren(20),Muhammed(7),Emrecan(9),Ivan(17),Berkan(6),Beraat(10),Taylan(8),Oktay(11)
 


1.Punktspiel

SV Wilhelmsburg : ESV Einigkeit        3:0 

Tore: 1:0 Beraat
         2:0 Beraat
         3:0 Ivan

Schon beim ersten Punktspiel dieser Saison mussten wir gegen unseren Erzrivalen auf der Insel antreten "ESV Einigkeit". Wir dominierten das ganze Spiel und ließen unseren Derbygegner kaum Chancen zu. Allerdings überzeugten wir mit unserer mäßigen Leistung nicht, dennoch konnten wir gegen eine neu zusammengestellte Einigkeiter Truppe verdient gewinnen. Zu Beginn des Spieles waren unsere spielerischen Qualitäten wie schon gesagt nicht sehr stark doch die Leistung steigerte sich immer weiter und wir erzielten durch Beraat's Fernschuss das 1:0 zum Glück noch kurz vor der Halbzeitpause. Nach der Halbzeitpause und der kurzen Besprechung kamen wir selbstbewusster auf den Platz und unsere Leistung steigerte sich immer weiter. Wir kamen nun zu viel mehr Chancen. Leider war der Torwart dann immer noch im Weg, oder wir trafen so wie öfters das Tor einfach nicht, allerdings konnten wir noch mit 2 verdienten Treffern durch Beraat und Ivan zum Endergebnis von 3:0 gelangen. Ein durchaus verdientes Ergebniss nach der mäßigen Leistung. Das schöne an der ganzen Sache ist wir steigen in die diesjährige Saison ohne ein Gegentor ein. Zu verdanken haben wir dies natürlich der starken Abwehr mit Eren, Leon, Isaac nicht zu vergessen auch dank Pierre.
FAZIT: Für den Rest der Saison möglichst hinten die Null halten und vorne noch einige Dinger schießen, das gilt auch für Oktay, Taylan und Emre die natürlich eine gute Leistung absolvierten aber dennoch vor dem Tor nicht ganz die Coolsten bleiben konnten. Der zweite Gegner auf den wir treffen werden ist der nach der Freundschaftspielniederlage der all so gefürchtete SV Rönneburg. Das müssen wir packen Jungs AUF GEHTS!!!!!!!!

Kader: Pierre(1) , Leon(5), Eren(7), Isaac(20), Emrecan(9), Beraat(10), Oktay(11), Taylan(8), Ivan(17)

Auf dieser Seite finden Sie alle Neuigkeiten rund um die 3.E Jugend Mannschaft des SV Wilhelmsburg

Uhrzeit (MEZ)

"
Tabelle der JH 46

1.Willinghusen22.+40.55
2.SV W..............22.+28.53
3.Eisenbahn....22.+47.52
4.Horner Tv......22.+37.49
5.Lohbrügge..22..+19..44
6.JSG ACN.....22..+22..43
7.SV N.A..........22..+15.43
8.Wacker........22..+9...40
Torschützen von der Pokalmeisterschaft:

Spieler/ Tore
Beraat 1
Berkan 1
Torschützen insgesamt:

Spieler/ Tore
Ivan 22
Beraat 16
Taylan 6
Eren 3
Oktay 3
Elias 2
Berkan 2
Heute waren schon 1 Besucher (4 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=