"1.Punktspiel

SV Wilhelmsburg : VfL Lohbrügge        2:2 

Tore: 1:0 Muhammed
         1:1
         1:2
         2:2 Oktay
 

Im ersten Punktspiel konnten unsere Jungs kämpferisch und spielerisch gefallen, jedoch lediglich der Abschluss lies zu wünschen übrig, das muss sich schnell ändern! Von der ersten Minute spielten wir Druckvoll nach vorne, der Gegner stand häufig nur in ihrer eigenen Hälfte. Mitte der ersten Hälfte zog Ivan mal von ca. 15 metern ab, der gute VfL Keeper konnte den Ball nicht festhalten und so konnte Muhammed zum 1:0 einschieben. Leider blieb dieses Ergebnis nicht bestehen denn durch ein falsch ausgefüllten Freistoss gelang es dem VfL das 1:1 zu machen. Der VfL führte den Freistoss aus, obwohl der Herr Schiedsrichter den Ball noch nicht freigegeben hatte und so wurde dieser Ball noch unhaltbar für Pierre abgefälscht, keine Chance. In der 2ten Hälfte machten die Jungs weiter Druck, jedoch wurden wir dann mit einem eiskalt ausgeführten Konter bestraft, wobei Pierre nicht die Beste Rolle machte, so fiel dann das unverdiente 1:2 für den VfL. Davon unbeeindruckt rannen unsere Jungs, leider oft ohne Kopf, an das Gegnerische Tor heran. Dann durch ein Flachschuss von Oktay gelang uns noch der verdiente Ausgleich zum 2:2.Da wir unbdeingt den Sieg wollten rannen wir weiter auf das VfL Tor an, doch leider kein Versuch aus der 2ten Reihe konnte im Netz wiedergefunden werden, so endete das erste Punktspiel remis, 2:2. Wir müssen unbedingt die Chancenverwertung verbessern!

Kader: Pierre(1) , Leon(5), Muhammed(7), Isaac(6), Emrecan(9), Beraat(10), Oktay(11), Taylan(8), Ivan(17), Eren(20)


2.Punktspiel

BU : SV Wilhelmsburg 1:2

Tore: 0:1 Taylan
         0:2 Beraat
         1:2 

Nun war es so weit! Unser 1ter Punktspiel Sieg in diesem Jahr!!! Ohne frage waren wir unserem Gegner stark überlegen wir “Bombardierten“ unseren Gegner regelrecht mit Torchancen und somit lagen wir schon nach nicht mal 5 Minuten durch Taylan in Führung, doch leider blieb es auch in der 1ten Halbzeit trotz zahlreichen anderen Chancen wie z.B. durch Oktay’s Latten Treffer und Ivan’s Distanz  Pfostenschuss dabei. Trotz alle dem standen wir hinten sehr sicher mit Leon und Eren das zeigte sich daran, dass Pierre’s Handschuhe nach der Halbzeit immer noch sauber blieben. Doch in der 2ten Halbzeit drehten auch die Gegner auf und es gelang ihnen uns für einige Zeit unter druck zu halten, so dass einige Chancen für BU zustande kamen. Allerdings fingen wir uns wieder und Muhammed, Isaac und Emre brachten nach den wechseln wieder frische Luft ins Spiel. Es gelang uns somit endlich unsere geringe Führung auf 0:2 auszubauen durch Beraat was auch dringend nötig war denn kurz vor Schluss träumten wir kurz der ball rollte an unserer Abwehr vorbei und ein Gegnerischer Spieler donnerte Pierre den Ball um die Ohren, da konnte Pierre leider nichts mehr retten. Gleich nach dem Anstoß war dann auch schon Ende. Die Partie endete mit 1:2 für uns schade das wir unsere Chancen nicht genutzt haben und das Ergebnis nach dieser Überlegenheit nur so knapp ausfiel und auch in die Hose gehen konnte, wenn wir nicht das 2te Tor erzielt hätten. Also Jungs beim nächsten Mal nicht nur aufs METALL und den Torwart ziehen das netz muss schließlich Zappeln.

Kader: Pierre(1), Leon(5), Taylan(8), Muhammed(7), Emrecan(9), Beraat(17), Oktay(11), Ivan(10), Eren(20)


3.Punktspiel

SV Wilhelmsburg : Wandsbek  5 : 2 

Tore: 1:0 Taylan
          2:0 Beraat
          3:0 Eigentor
          4:0 Ivan
          4:1
          5:1 Ivan
          5:2

Mit einer soliden Leistung konnten unsere Jungs den jetzigen Tabellenführer aus Wandsbek mit 5:2 nach Hause schicken! Das Spiel war recht offen, wobei beide Mannschaften Chancen hatten, jedoch kam unser Problem wieder zum Vorschein nämlich die Abschlussschwäche, insbesondere Oktay hat heute nicht genug Zielwasser vorm Spiel getrunken! Doch das 1:0 hat Oktay super vorbereitet, er lief die linke Seite runter und spielte einen scharfen Pass in den Strafraum wo Taylan sein 2tes Saisontor erzielen konnte. Das 2te Tor entstand aus einer Ecke, die Ecke wurde von rechts mit dem linken Fuß von Oktay herein gegeben und in der Mitte voll endete unser kleinster "Beraat" mit dem Kopf! Beim 3:0 können wir ein Dank an den Gegner aussprechen, hierbei spielte der Gegner den Ball zum Torwart jedoch konnte dieser den Ball nicht aufnehmen und der Ball landete im Tor! In der 2ten Halbzeit gelang Ivan sein 1tes und 2tes Saisontor, das 1te Tor wurde von der linken Seite von Taylan vorbereitet und in der Mitte vollstreckte Ivan zum 4:0.Nachdem 4:0 wurde das Spiel total offen, in dieser Zeit hätten unsere Jungs weitere Tore erzielen können, jedoch wurden diese Chancen kläglich vergeben. Beim 5:1 war sehr viel Glück dabei, da das Tor nicht wirklich herausgespielt wurde, sondern im Strafraum entstand ein durcheinander und plötzlich lag der Ball vor Ivan und dieser verwandelte eiskalt in die linke Ecke. Bei den Gegentoren sah die gesamte Mannschaft nicht gut aus, denn in diesen Situationen stimmten die Abstände von Abwehr und Mittelfeld nicht, dadurch gab es zu viele Räume für den Gegner dieser nutzte beide Chancen eiskalt. Insgesamt können die Jungs zufrieden sein mit ihrer Leistung, Glückwunsch zum 2ten Saisonerfolg! 

Kader: Pierre(1), Leon(5), Taylan(7), Muhammed(8), Emrecan(9), Beraat(10), Oktay(11), Ivan(17), Eren(20)

 


4.Punktspiel

Meiendorfer SV : SV Wilhelmsburg  1:4 

Tore: 1:0
         1:1
Ivan
         1:2
Ivan
         1:3 Ivan
         1:4 Beraat

4.Spiel und 3.Sieg in Folge. Das hört sich zwar toll an aber wir mussten auf diese Entscheidung lange warten denn unsere erste Halbzeit in Meiendorf war nicht schön anzusehen und somit gingen wir mit einem 1:0 für Meiendorf in die Kabinen (wenn sie denn nicht Besetzt wären). Unsere Jungs hatten in der Halbzeitpause einiges zu hören bekommen doch nun waren sie wach und die 2.te Halbzeit war nicht mehr so verschlafen. Ivan der heute ein großartiges Spiel ablieferte bzw. zweite Halbzeit konnte den Ausgleich zum 1:1 erzielen, nachdem er 3 Meiendorfer Gegner im Mittelfeld beschäftigt hatte und den Ball aus der Distanz flach in die linke untere Ecke zirkelte. Erneut traf anschließend Ivan und gleich darauf noch einmal er legte einen Hattrick hin der für uns endlich den Sieg brachte. Doch einige Zeit war noch zu spielen und Beraat der kaum ohne Tor vom Platz geht erzielte das 1:4. Der Rest der Mannschaft hatte auch ihren lauf in der 2ten Halbzeit und zeigte großen Ehrgeiz und Willen zum Sieg. ( Nachdem Spiel waren die Kabinen natürlich wieder Besetzt und wir zogen uns einfach mal so im freien um das Wetter spielte ja mit und keiner hatte was dagegen das wir ein bisschen unsere Beine in der Sonne zeigten).

Kader: Pierre(1), Leon(5), Taylan(8), Berkan(6), Emrecan(9), Beraat(10), Oktay(11), Ivan(17), Eren(20), Isaac(7)


5.Punktspiel 

SV Wilhelmsburg : SC Sperber 4:1

Tore: 1:0 Ivan
         1:1
         2:1 Oktay
         3
:1 Beraat
         4
:1 Taylan

Das 5te Punktspiel konnte trotz wirklich desolater Leistung trotzdem verdient mit 4:1 gewonnen werden.Oft ist es so wenn der Gegner schwach ist passt man sich dann dieser Mannschaft an und genau so war das heute bei unseren Jungs wobei sich die Qualität am Ende doch noch durchgesetzt hatte. Der Gegner spielte total defensiv, sodass gar keine Räume im Offensivspiel vorhanden waren und dadurch auch kein Zusammenspiel entstanden ist nicht nur deswegen lies das Spiel unserer Jungs zu wünschen übrig, sondern die Laufbereitschaft des einzelnen hat heute bei gar keinem gestimmt und nicht zu vergessen der EGOISMUS heute von der gesamten Mannschaft, denn man konnte nur in wenigen Situation die Übersicht behalten. Das 1:0 durch Ivan fiel recht früh durch eine Ecke die von Oktay hereingebracht wurde und Ivan den Ball im Gewusel über die Linie gedrückt hatte. Danach lief bei uns gar nichts mehr zusammen und so kassierten wir kurz vor der Halbzeit noch den Ausgleich. In der Halbzeitansprache gab es dann auch was zu hören für die Jungs, sodass sie dann ein wenig energischer im Einsatz waren in der 2ten Halbezeit. Das 2:1 fiel durch einen Schuss von Oktay in die rechte lange Ecke, tolles Tor! Das 3:1 fiel wieder durch eine Ecke die wieder von Oktay hereingebracht wurde, diese Flanke konnte Beraat über die Linie drücken. Das 4:1 wurde durch einen einigermassen herausgespielten Konter vollendet, Beraat spielte den Ball zu Berkan und dieser spielte den Ball in die Mitte wo Taylan den Ball nur noch reinschieben brauchte.Insgesamt war das die schlechteste Saisonleistung, die Abwehr war viel zu unsicher konnte das Spiel nie beruhigen, das Mittelfeld zeigte zu wenig Laufbereitschaft und die Stürmer waren oft gar nicht zu sehen! Das nächste Spiel muss besser werden!

 Kader: Pierre(1), Leon(5), Berkan(6), Muhammed(7), Taylan(8), Emrecan(9), Beraat(10), Oktay(11), Ivan(17), Eren(20)


6.Punktspiel

TSV Sasel : SV Wilhelmsburg 3:3

Tore: 0:1 Berkan
         0:2 Ivan
         1:2
         2:2
         3:2
         3:3 Ivan

Wir haben es vermasselt!!! Gerade erst hatten wir uns den ersten Platz erspielt und schon haben wir uns nach einem Spieltag nicht mehr in griff und unterschätzen den 6 Gegner Tsv Sasel. Wir stiegen nicht so gut ins Spiel ein doch kurz vor Halbzeit ende Steigerten wir uns was auch zu unseren beiden Toren durch Berkan und Ivan führte. Nach der Halbzeit setzte unser Gegner alles nach vorne und auch die Hitze setzte uns stark aus wir ließen zu schnell nach Fehler schlichen sich ein uns somit 2 sehr sehr unglückliche Tore. Es war klar das wir hier nicht mit einem 2 zu 2 nach hause gehen wollten also versuchten wir uns wieder in Führung zu bringen. Aber es war vergeblich unsere hundertprozentigen Chancen wollten wir nicht verwandeln und schon wurden wir bestraft indem wir mit einer zu unkontrollierter weise den ball aus unserer hälfte schlagen wollten was nicht geling und sich zum Gegenangriff entwickelte. Es schien so als hätte sich alles gegen uns verschworen denn über den jungen Bengel als Schiedsrichter wollen wir gar nicht erst reden wir dachten wir hätten schon vieles erlebt aber so etwas war zu viel. Der schiere pfiff eindeutige foules ecken oder einwürfe einfach mal so gegen und dies nicht nur einige male. Dennoch nachdem uns in den letzten 2 Minuten nicht viel zeit blieb konnten wir durch eine unseren geübten ecken noch den Ausgleich machen durch Ivan. Wie gesagt 3 zu 3 ist zwar ein Punkt aber das heißt auch das 2 Punkte verloren gegangen sind und damit auch der erste Platz den wir bis zum ende der Saison in unserer hand sein könnte nun müssen wir auf eine Niederlage unseres ersten Saison Gegners hoffen BU die noch gegen Sperber Meiendorf und Wansbek antreten müssen ein unentschieden zwischen diesen 3 Spielen würde uns reichen und wir hätten die Meisterschaft wieder in unserer eigenen Hand, dann müssen in den nächsten 3 Spielen nur noch ein gutes Torverhältnis für uns raus springen und keine Niederlage mehr.

Kader: Pierre(1), Leon(5), Muhammed(7), Berkan(8), Emrecan(9), Beraat(10), Oktay(11), Taylan(13), Ivan(17), Eren(20)


7.Punktspiel

TSV Wandsetal : SV Wilhelmsburg 0:3

Tore: 0:1 Taylan
         0:2 Ivan
         0:3 Taylan

Wir hatten wieder durch die Niederlage von BU die Chance mit einem Sieg die Tabellenführung zurück zu erobern und diese Chance ließen sich die Jungs nicht nehmen und gewannen verdient mit 3:0 gegen den TSV Wandsetal. Alles war optimal bis auf den Platz der meiner Meinung nach viel zu groß ist und man dazu gezwungen war in dieser Hitze viel zu laufen, dies spürten einige Jungs von uns ganz besonders und trotzdem bissen sie auf die Zähne, da die Jungs wussten worum es ging. Sofort nachdem Anpfiff machten wir Druck und wollten so früh wie möglich die Führung erzielen, was uns leider nicht sofort gelang, da unser starker linksfuß Oktay wieder nicht das Tor traff, nä Oktay! Trotzalledem machte Oktay heute viel Druck über die linke Seite und brachte mit seinen Sprints viel Gefahr, so bereitete er auch das 1:0 von Taylan schön vor, Oktay setze sich links durch spielte zu Taylan, dieser nahm den Ball perfekt an und zog flach in die linke Ecke ab, Torrrrr! So ging es auch in die Halbzeit! In der 2ten Halbzeit brachten Isaac und Berkan neuen Schwung rein was uns gut tat! Beim 2:0 von Ivan herrschte zunächst Verwirrung, da der Ball durch das kaputte Netz flog und man zunächst den Anschein hatte das der Ball vorbei ging, jedoch zeigte der Schiri dann zum Mittelpunkt und man konnte sich erst dann sicher sein das es jetzt 2:0 für den SVW steht. Nachdem 2:0 hatten wir noch einmal Glück, denn der Gegner traf die Latte, bis auf diese Aktion lies unsere starke Abwehr um Eren und Leon nichts mehr zu!!! Das 3:0 war das schönste, Taylan schoss den Ball in den linken Winkel, schönes Tor! Großes Lob an die Mannschaft, die toll gekämpft und gespielt hat! Das Ziel ist jetzt ganz klar, den ersten Platz am letzten Spieltag noch inne zu haben!

Kader: Pierre(1), Leon(5), Berkan(6), Taylan(8), Emrecan(9), Beraat(10), Oktay(11), Isaac(13), Ivan(17), Eren(20)


 

8.Punktspiel

SV Wilhelmsburg : Post SV 3 : 0 (kampflos) 

Tore:1: 0 Eigentor
       2 : 0 Eigentor
       3 : 0 Eigentor

Nachdiesem Spieltag können wir den Jungs zur verdienten Meisteschaft gratulieren!!!Klasse Leistung Jungs!!!Wir sind stolz auf EUCH!!!

Auf dieser Seite finden Sie alle Neuigkeiten rund um die 3.E Jugend Mannschaft des SV Wilhelmsburg

Uhrzeit (MEZ)

"
Tabelle der JH 46

1.Willinghusen22.+40.55
2.SV W..............22.+28.53
3.Eisenbahn....22.+47.52
4.Horner Tv......22.+37.49
5.Lohbrügge..22..+19..44
6.JSG ACN.....22..+22..43
7.SV N.A..........22..+15.43
8.Wacker........22..+9...40
Torschützen von der Pokalmeisterschaft:

Spieler/ Tore
Beraat 1
Berkan 1
Torschützen insgesamt:

Spieler/ Tore
Ivan 22
Beraat 16
Taylan 6
Eren 3
Oktay 3
Elias 2
Berkan 2
Heute waren schon 1 Besucher (31 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=